Ich berichte über meine harfenistische Arbeit im Hospiz

Seit Januar 2019 spiele ich jede Woche im Hospiz Karl Josef, in der Freiburger Wiehre. Für mich ist meine Arbeit dort eine ganz besondere. Ich spiele für die Sterbenden, direkt an ihren Betten, meist ohne weitere Anwesenden. Jedes Zimmer, in dem ich bin, jeder Mensch, für den ich spiele, jede Begegnung ist einzigartig und macht mich reich und dankbar! 

Deswegen setze ich in diesen Monaten eine Idee um, die ich schon lange habe: ich möchte über die Erfahrungen, die ich bei meiner Arbeit mache, erzählen! Melden Sie sich für meinen Newsletter an, um über neue Erzählungen informiert zu bleiben, oder schauen Sie hin und wieder hier vorbei - es kommen regelmäßig neue Texte dazu!

1:1 Konzerte - Seelenklänge für Dich

Es ist meine Stärke, auf individuelle Stimmungen und vorhandene Atmosphären einzugehen. Nicht nur für kranke und sterbende Menschen, auch für 'gesunde' Menschen kann es besonders und intensiv sein, wenn ich als Harfenstin 'nur für sie' spiele. 

Im vergangenen Juni habe ich einer Auswahl an Personen 1:1 Online Konzerte angeboten. Anfang August 2021 werde ich nochmal einigen Personen diese besondere und innige Erfahrung ermöglichen, diesmal live, in Tauberbischofsheim! Ich freue mich sehr darauf! Weitere Informationen finden Sie hier.

Die erste CD von unserem Harfentrio Harfeo ist bald da!

Freuen Sie sich auf eine ganz tolle CD, sie ist bald fertig... Lesen Sie hier weiter!